Der Grüne Altenburger

Tradition, die man schmeckt

Schon früh hat sich die Käserei Altenburger Land auf die Herstellung von mildem Ziegenkäse in erstklassiger, Qualität spezialisiert. Noch heute entstehen diese Käsespezialitäten bei uns aus frischer Milch von umliegenden Höfen nach alter Tradition gemäß einer seit mehr als 100 Jahren weiterentwickelten Rezeptur unter der strengen Kontrolle erfahrener Käsemeister.

Unser Ziegenkäse-Sortiment wird deshalb nicht nur von Genießern sondern auch von Entdeckern in ganz Deutschland geschätzt. Die besondere Art der Herstellung und unsere Originalrezepturen aus frischer Ziegenmilch garantieren den einzigartig milden und cremigen Geschmack unserer Spezialitäten.

Mehr erfahren

Jeder nach seinem Geschmack: unser Sortiment

Website Der Grüne Altenburger

Tradition ist hier noch immer lebendig

Neben Ziegen-Camembert mit traditioneller Kernreifung, Ziegen-Weichkäse und Ziegenrahm ist die Marke vor allem durch den Altenburger Ziegenkäse bekannt. Seit 1897 wird dieser Käse traditionell aus heimischer Kuhmilch und mindestens 15 % Ziegenmilch gemischt und mit Kümmel verfeinert. Mit dieser traditionellen Rezeptur gehört der Altenburger Ziegenkäse zu den wenigen deutschen Käseprodukten, die das Siegel "Geschützte Ursprungsbezeichnung" tragen dürfen. Dieses Siegel garantiert den Ursprung der Rohstoffe, ihre Verarbeitung nach einem genau festgelegten Rezept in einem herkunftsgeschützten Gebiet. 

Mehr erfahren

 

 

Diese Aufnahme von der Molkerei Großbraunshain entstand 1907, also etwa 10 Jahre nach der Gründung.
Ein Foto aus dem Jahre 1946: Das Bild zeigt, wie der Käsebruch von Hand geschöpft und in Formen gefüllt wird.
Seit diesem Foto von 1970 hat sich bei uns vieles verändert, unser Anspruch an Qualität aber ist geblieben.