Auch Handwerkskunst kommt von Können

Für die Herstellung unserer Käsespezialitäten brauchen wir neben erstklassigen Rohstoffen bewährte, traditionelle Rezepte und die langjährige Erfahrung unserer Käsemeister. Vor allem aber folgen wir konsequent unserem Anspruch: Qualität ohne Kompromisse.

Alles im Blick, alles im Griff

Alles im Blick, alles im Griff

Jeden Tag liefert der Milchwagen mehrmals die frische Milch von den Bauernhöfen aus der Region direkt in die Käserei.

Herzstück unserer Käserei

Herzstück unserer Käserei

Im Koagulator werden pro Stunde durchschnittlich 6.500 l pasteurisierte Milch zu Käsebruch verarbeitet – fast ganz automatisch.

Für optimales Betriebsklima

Für optimales Betriebsklima

Dank hochmoderner Klimatechnik stellen wir eine optimale Reifung unserer Weichkäse-Spezialitäten sicher.  

Aus Gutem wird das Beste

Aus Gutem wird das Beste

Nach dem Abtropfen werden die Käse aus den Blockformen gezogen und in der Salzanlage vollautomatisch gesalzen. 

Das Auge des Fachmanns

Das Auge des Fachmanns

Während der Reifung werden die Käse von unseren Käsemeistern sorgfältig kontrolliert und regelmäßig von Hand gewendet.

Aller guten Dinge sind drei

Aller guten Dinge sind drei

Bei uns wird neben den Rotkäppchen Frischer Landrahm in den Sorten Natur, Kräuter und Pikant auch der milde Ziegenrahm Natur und Ziegenrahm Kräuter der Marke Der Grüne Altenburger hergestellt.

Zum guten Schluss

Zum guten Schluss

Jeder gereifte Weichkäse wird in Handarbeit kontrolliert bevor er einzeln verpackt wird. Im Anschluss werden die Packungen in Kartonagen sortiert und auf Paletten im Kühllager gelagert.  

Für reinsten Käsegenuss

Für reinsten Käsegenuss

Von der frischen Milch bis zum fertigen Käse – unsere kontinuierlichen Laborkontrollen gewährleisten bei jedem Produktionsschritt höchste Qualität.  

Genuss kommt auf Bestellung

Genuss kommt auf Bestellung

Im Kühllager warten unsere Käsespezialitäten kommissioniert und auf bis zu 210 Paletten gelagert auf ihre Auslieferung.